Endlich erschienen: Virtuelle Spielwelten. Rezeption und Transfer in dynamisch-transaktionaler Perspektive

Fast zwei Jahre hat es gedauert, bis meine Dissertation im Herbert von Halem Verlag erschienen ist. Das professionelle Lektorat sowie der schöne Satz waren es wert.Und wem die rund 400 Seiten zu voluminös sind, der kann auch ein epub oder beim großen Onlinehändler mit dem A im Namen auch eine Kindle-Variante erwerben.