Fracking-Exkursion nach Zingst/Ostsee mit Studierenden aus den USA, Deutschland und Finnland

Ende Oktober ging es im Rahmen des Masterseminars „The fracking issue“ im Master Global Mass Communication wieder in die universitäre Außenstelle nach Zingst. Gemeinsam mit Fabian Czerwinski vom BUND Stralsund diskutierten und anlysierten Studierende aus Deutschland, den USA und Finnland über die Medienberichterstattung zu den Protesten gegen die mittlerweile ein gestellten Erdöl-Aufsuchungsarbeiten des Unternehemens Central European Petroleum GmbH (CEP) in Vorpommern. Tenor: innerhalb nur weniger Wochen haben es lokal aktive Bürger geschafft, u.a. mit unkonventionellen PR-Aktionen bundesweit Aufmerksamkeit zu erzeugen.