Sammelrezension Gewalt im Computerspiel

Für MEDIENwissenschaft 03/2017 habe ich eine Sammelrezension zu Gewalt im Computerspiel verfasst. Die Bände von Gareth Schott  „Violent Games: Rules, Realism and Effect“ (2016) und Christoph Barreither „Gewalt im Computerspiel: Facetten eines Vergnügens“ (2016) versuchen aus unterschiedlichen Perspektiven zu klären, was uns Spieler an virtueller Gewalt im Spiel eigentlich fasziniert.